Novinky

27.03.2024 PROVOZNÍ DOBA RECEPCE O VELIKONOČNÍCH PRÁZDNINÁCH OMEZENA

O velikonočních prázdnnách se kroužky NEKONAJÍ. Otvírací doba recepce 7.30 - 16.00.

09.03.2024 O JARNÍCH PRÁZDNINÁCH SE KROUŽKY NEKONAJÍ

Běhen jarních prázdnin máme pro vás připraven bohatý program. Vy se můžete přihlásit i na jednotlivé dny... :-)

08.03.2024 OTVÍRACÍ DOBA RECEPCE O JARNÍCH PRÁZDNINÁCH

O jarních prázdninách 4. - 8. 3. 2024 otvírací doba recepce 8.00 - 16.00

04.03.2024 REKONSTRUKCE CVIČNÉ KUCHYNĚ

Od března do dubna probíhá rekonstrukce a modernizace cvičné kuchyně. Tímto se omlouváme za improvizované podmínky všem kroužkům a účastníkům za výuku. Děkujeme za pochopení. Vaše Déčko

03.01.2024 DARUJEME KROUŽKY DĚTEM

Vážení rodiče. Od 15. 1. 2024 se znovu otevírá projekt Darujme kroužky dětem na 2. pololetí 2023/2024. Projekt bude mít ty samé parametry, jako v uplynulém pololetí a bude trvat do neděle 21. 4. 2024! Využijte toho a zažádejte si o příspěvek na kroužky a aktivity s tím spojené!

21.12.2023 DÉČKO OTEVŘENO OD 3. 1. 2024

Svou činnost DDM zahajuje od 3.1.2024! Těšíme se na vás v novém roce! :-)

21.12.2023 BĚHEM VÁNOČNÍCH PRÁZDNIN RECEPCE UZAVŘENA

Během vánočních prázdnin od soboty 23. 12. 2023 - 2. 1 . 2024 je recepce Déčka uzavřena. O vánočních prázdninách kroužky neprobíhají.

27.11.2023 INFORMACE KE STÁVCE

Vážení rodiče a naši účastníci, dovolte mi vás informovat o postoji zaměstnanců Déčka-DDM Rychnov nad Kněžnou ke stávce v pondělí 27.11.2023. Důvody, proč Českomoravský odborový svaz vyhlásil výstražnou stávku, zaměstnanci DDM plně podporují a souhlasí s nimi, ale současně také zastávame názor, že práce s dětmi je pro nás důležitá a žádné aktivity rušit nechceme! V pondělí 27. 11. 2023 bude v Déčku-DDM Rychnov nad Kněžnou provoz neomezen a zaměstnanci podpoří stávku formálně bez jakéhokoliv dopadu na vzdělávání dětí! Mgr. Josef Solár (ředitel DDM)

25.10.2023 O PODZIMNÍCH PRÁZDNICNÁCH PROVOZ RECEPCE OMEZEN

Provoz recepce omezen 26. - 27. 10. 2023 - 8.00 - 16.00.

25.10.2023 O PODZIMNÍCH PRÁZDNINÁCH SE KROUŽKY NEKONAJÍ

O podzimních prázninách se nekonají zájmové kroužky. Zveme vás na další akce a aktivity, které pro vás pořádáme! :-)

Sledujte nás

EVS - information - GERMAN

02.11.2013

 

Déčko – Dům dětí a mládeže in Rychnov nad Kněžnou:

- ist ein Freizeitgestaltungzentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, welches von der Stadt Rychnov nad Kněžnou finanziert wird. Die Freizeiteinrichtung der Stadt besitzt eine lange Tradition, aber Déčko, wie wir es heute kennen, nahm seine Aktivitäten zum ersten Mal im Januar 2005 auf. Es organisiert seitdem Freizeitaktivitäten wie zum Beispiel wöchentlich stattfindende Kurse und Klubs mit verschiedenen Themen und Schwerpunkten, Workshops, in- sowohl auch outdoor Veranstaltungen für Familien und Sommerlager. Déčko arbeitet auch mit Schulen zusammen und bereitet für diese Aktivitäten und Programme für Kinder vor. Des Weiteren organisiert Déčko Veranstaltungen mit dem Freizeitgestaltungszentrum Orion, welches sich auf die Arbeit mit benachteiligten und eingeschränkten Kindern spezialisiert hat. Déčko hegt eine Zusammenarbeit mit der Stadt Rychnov nad Kněžnou, den lokalen Medien, anderen DDMs und NGOs in Rychnov und in der Královéhradecky Region. Die angebotenen Aktivitäten der Organisation legen ihren Fokus auf folgende acht verschiedene Schwerpunkte: Informatik und Technologie, Naturwissenschaften, visuelle Künste, Musik, soziale Kommunikation, Sport und Tourismus, Tanz und Bewegung und Aktivitäten für Vorschulkinder und deren Eltern. Die Ziele dieser Aktivitäten sind einen sinnvollen Weg der Freizeitbeschäftigung anzubieten sowie alternative Möglichkeiten des Lernens und der Selbstentwicklung aufzuzeigen. Schätzungsweise 1000 Leute nehmen die angebotenen Aktivitäten der Einrichtung regelmäßig in Anspruch. Déčko kooperiert durch das Programm „Jugend in Aktion“ auch mit der europäischen Union. Dadurch hat Déčko die Möglichkeit als „Hosting Organisation“ Freiwillige aus ganz Europa zu beschäftigen. Im Jahr 2010/2011 nahm Déčko erstmals seine Rolle als „Hosting Organisation“ ein und beschäftigte zwei europäische Freiwillige aus Finnland und Lettland. Seitdem haben jedes Jahr junge Menschen aus insgesamt mehr als 15 verschiedenen Ländern einen europäischen Freiwilligendienst bei Déčko absolviert. In Déčko helfen die Freiwilligen dabei, diverse Aktivitäten und Veranstaltungen zu organisieren und zu realisieren. Sie sind auch Teil der Englischkonversationen und haben die Möglichkeit, ihre eigenen Klubs zu veranstalten, in welchen sie ihre eigenen Ideen einbringen und verwirklichen können. Des Weiteren haben sie die Möglichkeit eigene Projekte zu realisieren – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Déčko ist eine zertifizierte Gastorganisation, welche sowohl eine voll ausgestattete Wohnung in Laufnähe als auch einen tschechischen Sprachkurs bereitstellt. Déčko kooperiert zudem mit einer ähnlichen Organisation aus Náchod, einer nahen Stadt, um EFD-Freiwillige aus der Umgebung zusammenzubringen. Dies geschieht zum Beispiel durch eine gemeinsame Einführungswoche am Anfang des Projektes oder verschiedene Aktivitäten. Zusätzlich werden die Freiwilligen von der Tschechischen Nationalagentur betreut. Diese führt sogenannte „on-arrival“ und „mid-term“ Trainingstage durch, in denen Freiwillige aus unterschiedlichen Gegenden und Organisationen Tschechiens aufeinandertreffen und in ihren Projekten unterstützt werden.

Der europäische Freiwilligendienst - Grundregeln:

Der europäische Freiwilligendienst (EFD) ermöglicht es jungen Menschen als Freiwillige in einer Organisation im Ausland zu arbeiten. Freiwilliger kann jeder junge Mensch im Alter von 18-30 Jahren werden. Jugendliche mit erhöhtem Förderbedarf, einschließlich junger Menschen mit Behinderungen, können den EFD bereits ab 16 Jahren absolvieren, insofern für sie angemessene Aktivitäten vorbereitet werden sowie eine Begleitung für diese bereitgestellt wird. EFDler können freiwillig für 2-12 Monate in alle Länder der EU und den EFTA-Staaten (Island, Liechtenstein und Norwegen), in die Türkei, die Ukraine, Russland, Kaukasus sowie in die Länder des ehemaligen Jugoslawiens gehen. Den Freiwilligen wird die Reise zu und von dem Projekt erstattet und sie erhalten Verpflegungs- und Taschengeld und eine Versicherung. Eine Gastorganisation muss sich zudem um eine angemessene und sichere Unterkunft kümmern sowie gute Arbeitsbedingungen während des gesamten Aufenthalts schaffen. Außerdem muss sie eine angemessene persönliche und sprachliche Unterstützung und einen Mentor bereitstellen. Projektthemen sind vielfaltig angesiedelt und können sich mit Ökologie, Sozialer Arbeit, Jugendarbeit, Arbeit mit älteren Menschen, Kunst und Kultur, Diskriminierung, Gesundheit usw. befassen. 
 

Naši partneři

Cookies


Cookies jsou malé datové soubory, které internetové stránky ukládají na Váš počítač nebo mobilní zařízení v okamžiku, kdy si tyto stránky začnete prohlížet. Tyto soubory jsou při návratu na webovou stránku pomocí prohlížeče odeslány zpět na servery. S pomocí cookies má webová stránka informace o předchozích aktivitách uživatelů.

Pomocí vašeho prohlížeče můžete spravovat vaše cookies. Vždy máte možnost již uložené cookies smazat. Dále v závislosti na vašem prohlížeči je možné omezit využívání cookies pro konkrétní webovou stránku, omezit jejich ukládání či nastavit nucené smazání všech cookies po uzavření prohlížeče.


Technické cookies jsou nezbytné pro správné fungování webu a všech funkcí, které nabízí. Z tohoto důvodu nepožadujeme Váš souhlas s jejich využitím. Technické cookies nemohou být individuálně deaktivovány.